Skip to main content

AMT Pfannen Pfannen Test 2017 – Kaufratgeber für AMT Pfannen

Lernt alles Wissenswerte über AMT Pfannen kennen! Wir haben unsere Top Modelle für euch gefunden und vorgestellt. Die Pfannen von AMT sind grundsätzlich spülmaschinengeeignet, absolut robust und mit 25 Jahren Garantie ausgestattet. Viel Spaß!

AMT Gastroguss 728 Schmorpfanne

AMT stellt nach Angaben des VKD, der größte Kochverband Deutschlands, die „beste Pfanne der Welt“ her. Auch wir finden: AMT macht eine super Arbeit. Ein weiterer Preis hat AMT mit dem German Brand Award 2016 abgeräumt und zählt damit zu den Marken der besten Küchenprodukte in Deutschland! Leider macht AMT recht wenige Produktangaben

 

  • Die Pfanne wird mit Stiel geliefertAMT Gastroguss Pfanne 728 Test, Pfannen Test, Silit, Woll, AMT
  • Die Bodenstärke betragt 9mm
  • 28cm Durchmesser
  • Das Material ist Aluguss
  • 25 Jahre Garante
  • Spülmaschineneignung
  • Robustheit aufgrund einer Plasmabeschichtung

Klicke hier um die Verfügbarkeit zu prüfen*

Das Induktionsmodel findest du hier*


AMT Pfannen warum kaufen?

AMT, die drei Buchstaben stehen für Alumetall-Gießtechnik GmbH. Ein Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Schalksmühle. Seit nun über 20 Jahren befinden sich die Produkte der Firma auf dem Markt. In diesem Zeitraum AMT Gastroguss 728 Pfannen Testwurde das Sortiment an Kochgeschirr ausgebaut, sodass heute in einem AMT Pfannen Test die Auswahl schwer fällt.
Wie es der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei den Pfannen von ATM um Kochgeschirr aus Aluminium, das im Kokillengussverfahren hergestellt wird und in der Nachbearbeitung durch ein Plasmabeschichtungsverfahren eine mehrfache Versiegelung erhält.

Bescheidenheit und Zurückhaltung gehören scheinbar nicht zu den ausgesprochenen Tugenden des Unternehmens, denn im Internetauftritt wird unverhohlen verkündet, dass von AMT die beste Pfanne der Welt kommt. Dies lässt sich auch in einem AMT Pfannen Test weder einfach bestätigen noch widerlegen, denn Kochen und Braten ist nun mal ein ganzes Stück weit Ansichtssache. Da AMT nicht gezielt ein bestimmtes Produkt seines Sortiments als „die“ beste Pfanne der Welt bezeichnet, verstößt die Aussage auch nicht gegen Wettbewerbsregeln.

Abgesehen davon besitzt AMT durchaus eine treue Anhängerschaft, die auf die Pfannen aus Schalksmühle schwört. Hervorgegangen ist die Firma aus der sehr traditionsreichen Gustav Schmale Gießerei GmbH sowie der Alutec-Möhl GmbH. Die Produktion des Sortiments findet sowohl in Deutschland wie in Polen statt.

AMT Pfannen Gastroguss

Natürlich ist Marketing für ein Produkt wichtig, aber am Ende müssen dessen Eigenschaften überzeugen. In dieser Richtung können in einem AMT Pfannen Test die einzelnen Bratpfannen mit der gleichwertigen Konkurrenz locker mithalten.

Wie bei anderen Produzenten von Aluminiumpfannen fertigt auch AMT im Kokillengussverfahren. Diese Technik besitzt den Vorteil, dass sie in kleineren Serien sehr wirtschaftlich ist und sehr glatte Oberflächen erlaubt, die nur wenig Nachbearbeitung benötigen. AMT achtet darauf, dass die Wandstärke beziehungsweise die Bodendicke der Pfannen ausreichend groß ist, um einen Verzug durch Wärmeentwicklung zu vermeiden. Ein großes Problem zu dünnwandiger Alu-Pfannen, die sich vor allem im extrem preisgünstigen Segment finden.

Pfannen Test, Bratpfannen Test, Röse, WMF AMTBei der Beschichtung der Pfannen setzt AMT auf das Plasmaverfahren, auch Sputtern genannt. Dabei werden bestimmte Stoffe, wie etwa Titan, in einen gasförmigen Zustand überführt und im Unterdruck in mehreren dünnen Schichten auf die Pfannen aufgetragen. AMT verzichtet bei der Antihaftbeschichtung auf PTFE (Teflon) und nutzt überwiegend keramische Stoffe sowie Hartmetalle, um seinen Produkten die gewünschten Eigenschaften zu geben. Im Weiteren erlaubt das Plasmaverfahren, indem mit Temperaturen jenseits der 800 Grad Celsius gearbeitet wird, dass die Pfannen selbst in der Küche ebenso höhere Temperaturen ertragen, ohne Schaden zu nehmen. Wobei sich normales Kochen, Braten oder auch Backen in Temperaturbereichen abspielt, die zwischen 100 und im höchsten Fall 300 Grad liegen (Backofen).

Keramische Antihaftbeschichtungen können zwar höhere Temperaturen als PTFE aushalten, besitzen aber nicht dessen absolute Antihaftungseigenschaften. Vielmehr reagieren keramisch beschichtete Pfannen ähnlich wie Edelstahl, indem bestimmtes Bratgut zuerst anhaftet und sich später selbst wieder löst. Allerdings lassen sich beschichtete Pfannen wesentlich leichter reinigen als reine Metallpfannen.

 

 

AMT Pfannen wo kaufen?

AMT Gastroguss TestFür den Kauf der verschiedenen Modelle stehen sicherlich mehrer Anlaufstellen parat. Seien dies Onlinehändler oder Onlineshops, aber auch in jedem gut sortierten Einzelhändler solltet ihr die AMT Pfanne finden!

In einem AMT Pfannen Test können die Produkte mit ihrer Robustheit und ihrem Design punkten. Gutes und einfaches Handling ist in der Küche bedeutsam. Dabei überzeugt ATM teilweise durch einfache technische Lösungen und andrerseits durch eine gelungene Formgebung.

Vor allem die große Auswahl unterschiedlichster AMT Pfannen kann begeistern. Allein im Bereich Sondermodelle finden sich 46 Produkte, von der Cake Pan über 8 verschiedene Fischpfannen bis zur Großraumpfanne mit 80 cm Durchmesser. Dazu kommen Brat- und Schwenkpfannen, Schmortöpfe und Pfannen, Koch- und Brattöpfe, Bräter, Rechteck-Pfannen sowie für das Lebensmittelhandwerk genormte Produkte im Bereich der Gastronorm.

Bei einem AMT Pfannen Test wäre ein Pluspunkt beispielsweise das Design der Schwenkpfannen. AMT führt hierbei nicht nur eine gleichmäßige Abrundung im Übergang vom Boden zum Rand der Pfannen aus, gleichzeitig ist der vordere Pfannenrand, also dem Griff oder Stiel gegenüberliegend, etwas erhöht. Gerade in Profiküchen oder bei anspruchsvollen Amateurköchen wird klein geschnittenes Bratgut, das relativ empfindlich ist, lieber geschwenkt als mit einem Löffel umgerührt. Durch das Schwenken und Hochwerfen wird eine gleichmäßige Verteilung genauso wie eine Umdrehung erreicht, ohne das Bratgut zu verletzen oder zu zermanschen. Ein gutes Beispiel hierfür sind Bratkartoffeln oder Gemüse wie Brokkoli.

Das AMT sehr stark in der zu Hause ist, zeigt unter anderem auch das Sortiment verschiedener Bräter, deren Größe und Ausstattung die Zubereitung von Produkten in gewerblichen Mengen erlaubt. AMT führt, ebenso wie andere Hersteller, Pfannen mit abnehmbarem Stiel oder Griff. Im Segment Zubehör bietet das Unternehmen für verschiedene Töpfe Dünsteinsätze aus Glas.

 

AMT, wirklich die Besten der Welt?

In China wurden bei Ausgrabungen Fragmente von Keramiktöpfen gefunden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zum Kochen oder Braten verwendet wurden. Diese Fragmente, beziehungsweise der Topf daraus, sind vor rund 20.000 Jahren entstanden. Die menschliche Kochkultur ist folglich sehr alt und hat sich unabhängig voneinander auf den verschiedenen Kontinenten entwickelt. Es ist durchaus möglich, das der damalige Steinzeitmensch, Eisen oder andere Metalle waren noch nicht in Gebrauch, auf sein handgefertigtes Kochgeschirr geschworen hat und vielleicht sogar moderne Töpfe aus Aluminium oder Edelstahl, die zudem aufwendig beschichtet sind, abgelehnt hätte.

Natürlich haben neue Ideen, Designentwürfe und Techniken auch beim Braten und Kochen ihre Berechtigung, sonst würde eine so breite Käuferschicht sie ja nicht akzeptieren, zumal Kochgeschirre wie Pfannen ein begleitender Teil einer sich ständig erneuernden Technik sind. Das zeigt sich unter anderem bei AMT Pfannen für Induktionsherde, die wiederum in ihrer Anzahl und Form für sich einen AMT Pfannen Test bestreiten könnten.

Im Markt der Pfannen sowohl für Haushalte als auch für Unternehmen des Gastgewerbes hat sich AMT sicherlich etabliert. Wenn es denn um den Titel der Besten der Welt geht, so ist dies ein Anspruch, der niemals von Dauer sein kann. Nicht umsonst werden dafür in regelmäßigen Abständen Wettbewerbe abgehalten. Zudem kann ein solcher Titel für Pfannen nur subjektiv sein, denn objektive Kriterien sind in diesem Bereich nur sehr schwer messbar und ebenso schwer vergleichbar. Den Unterschied machen glücklicherweise immer noch die Köche beziehungsweise Köchinnen sowie die Menschen aus, die die zubereiteten Speisen verzehren und dann ihr Urteil abgeben.

Der Gast oder die Familienmitglieder werden ihre Kritik, ob nun positiv oder negativ, am Koch oder der Köchin festmachen, nicht am Kochgeschirr. Der- oder diejenige, die die Speisen zubereitete, sieht ihre Pfannen als Werkzeug an, deren Wertigkeit vielleicht zuerst über einen AMT Pfannen Test ermittelt und dann in der Realität getestet wird, ob nun mit oder ohne Weltmeistertitel.

Willst du das weiterleiten? Dann teile uns!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrDigg thisPin on PinterestShare on YummlyShare on RedditPrint this pageEmail this to someone